Am vergangenen Samstag stellten sich sechs Helferanwärter unseres Ortsverbands zur Prüfung der Grundausbildung.
Diese Prüfung markiert das Ende der Grundausbildung und befähigt mit ihrem Bestehen die Helferanwärter zu voll einsatzfähigen Helfern im Technischen Zug.

Die Prüfung startet mit 40 theoretischen Multiple-Choice-Fragen. Anschließend folgte der praktische Teil in dem die Helferanwärter zeigen mußtem, dass sie mit dem THW-spezifischen Gerät umgehen können.
Dazu gehörte unter anderem das Absichern einer Unfallstelle, das Aufbauen von Beleuchtungsgerät, das Bedienen des Trennschleifers sowie das Bewegen von Lasten mittels Greifzug und Hebekissen.

Alle sechs Männer meisterten ihre Prüfung souverän und werden ab nächsten Donnerstag in den Bergungsgruppen ihren Dienst tun!
Herzlichen Glückwunsch an die sechs neuen Helfer und vielen Dank an das Ausbilder-Team im Ortsverband