Ulrich Kleinöder
Leiter Fachgruppe Logistik

Die Fachgruppe Logistik

• bereitet Logistikeinsätze vor und führt diese im Rahmen der Aufträge verantwortlich durch
• erkundet die Logistik-Lage und betreibt Vorausplanung
• gewährleistet Dienstleistungen im gesamten Logistik-Spektrum
• richtet Logistik-Stellen /-Punkte ein und betreibt diese
• bereitet Kalt-, Warmverpflegung und Getränke (für max. 200 Personen) zu und verteilt diese
• stellt Schäden an Fahrzeugen und Geräten fest, beseitigt diese oder veranlasst die Behebung durch Dritte (z.B. Werkstätten)
• unterstützt die Einheiten und Einrichtungen des THW bei der Instandhaltung der Ausstattung
• transportiert Güter verschiedenster Art, Sondergerät sowie Gefahrgut
• hält Kontakte und Listen über Bezugsquellen zur Beschaffung für den Einsatzfall vor
• führt im Einsatz Beschaffungen im Rahmen ihrer Logistik-Zuständigkeit durch
• verwaltet und betreibt begrenzte Vorhaltung von Lebensmitteln, Ersatzteilen und Verbrauchsgütern
• regelt die Material-Instandsetzung in Absprache mit der zuständigen Geschäftsstelle bzw. dem Bedarfsträger
• organisiert im Einsatz die Zuführung und Abholung der Fahrzeuge und Ausstattung in bzw. aus Werkstätten
• führt den Nachweis über Art und Umfang der getroffenen Maßnahmen.

Sie führt ihre Aufgaben in enger Zusammenarbeit mit der zuständigen THW-Geschäftsstelle sowie der übergeordneten Führungsstelle und nach deren Auftrag durch.

Die Aufgabenzuordnung der FGr Log ist fachlich getrennt in die Bereiche
• Führungstrupp Logistik (FüTr Log),
• Verpflegung/Transport-Trupp (Log-V)
• Materialerhaltung/Transport-Trupp (Log-M).

Geräteausstattung
Die FGr Log verfügt neben vielfältigen Küchengeräten und Verpflegungsausstattung über Prüf-, Werkzeug- und Ersatzteilausstattung. Für Transportaufgaben stehen Behältersätze für Lebensmittel, Stückgut, sonstige Materialien sowie Betriebsstoffe zur Verfügung.

Der Log-M-Trupp
• stellt Schäden an Einsatzfahrzeugen und -Geräten fest und beseitigt diese im Rahmen seiner Möglichkeiten
• regelt die Instandsetzung in Absprache mit der zuständigen GSt. oder dem Bedarfsträger, organisiert im Einsatz die Zuführung und Abholung der Fahrzeuge und Ausstattung in/aus Werkstätten
• unterstützt die Einheiten und Einrichtungen des THW bei der Instandhaltung der Ausstattung
• führt den Nachweis über Art und Umfang der getroffenen Maßnahmen
• transportiert Güter verschiedenster Art, Sondergerät sowie Gefahrgut
• hält Ersatzteile, Verbrauchsmaterialien, Betriebsstoffe, Einsatzbekleidung usw. vor und stellt diese zur Verfügung
• organisiert die Betriebsstoff-Versorgung und stellt ggf. Personal zur Unterstützung von Tankstellen ab
• richtet Logistik-Stellen /-Punkte für Einsatzausstattung, -material und Verbrauchsgüter ein und betreibt diese.

Der Log-V-Trupp
Der Logistik-Trupp Verpflegung (Log-V-Tr; Personalstärke -/1/8/9) bereitet Kalt- und Warmverpflegung und Getränke für bis zu 200 Personen zu. Er beschafft und verwaltet die Lebensmittel und Verbrauchsgüter und richtet Verpflegungsstellen und -punkte ein. Zur Ausstattung gehören ein Mannschaftslastwagen, ein LKW 7 t, ein Feldkochherd sowie ggf. ein Spülmobil.

Personenkraftwagen – (PKW Kombi)
0,5 t Nutzlast, geschlossen, 1+3 Sitzplätze

Mannschaftslastwagen, Typ V (MLW V)
1,2 t Nutzlast, Doppelkabine, Pritsche / Plane, 1+5 Plätze alternativ: LKW Kombi, geschlossen/Kasten, 1,2 t Nutzlast, 1+5 Plätze

Lastkraftwagen-Kipper 9 t mit Ladekran 60 kNm (LKW-K 9 t Lkr 60 kNm)
9 t Nutzlast, geländefähig nach DIN EN 1846 Kat. II (gf)*, GGVS/ADR -Zulassung, 1+2 Sitzplätze, Ladekran, Hubmoment 60 kNm, mit Haken und Palettengabel, Aufbau hinter dem Führerhaus.

Anhänger
5 t Nutzlast, Werkstatt-Einrichtung (AnhWks) Der Werkstatt-Anhänger dient als mobile Werkstatt für Reparatur- und Wartungsarbeiten.

Lastkraftwagen 7 t mit Ladebordwand (LKW 7 t Lbw),
7 t Nutzlast, geländefähig nach DIN EN 1846 Kat. II (gf)*, Plane / Spriegel, hydr. Ladebordwand 1,5 t, GGVS/ADR-Zulassung, 1+2 Plätze

Materielle Ausstattung FGr Logistik
• Schutzgasschweißgerät
• Schweiß- und Brennschneidegerät, autogen, trgb.
• Gitterbox, Euro-
• Anschlagmittel Ladekran
• Zusatzgeräte Ladekran
• Wasser Ver- und Entsorgung
• Druckluftkompressor, 230V; 10 bar
• Montagegerät, Kfz
• Winkelschleifer, 2000W, 230V
• Werkzeuge, Kfz-Mechaniker/Log.
• Werkzeuge, Kfz-Elektriker/Log.
• Gewindestangen, Schrauben, Muttern
• Sprechfunkgerätesatz 4m-Band, Vielkanal
• Funkmeldeempfänger (FME) digital
• Stromerzeuger-Aggregat 8kVA, 230/400V 50/60Hz
• Batterieladegerät, 12 / 24
• Energieverteiler 16A
• Flutlichtleuchten 1kW
• Leuchtensatz III
• Sanitätshelferausstattung
• Prüfausstattung Kfz und Gerät
• Transportausstattung Kraftstoff
• Transportbehälter Kraftstoff
• Transportbehälterausstattung Material
• Universalzelt 35 qm
• Schutzausstattung für Schneid- und Trennarbeiten
• Arbeitsschutzausstattung Logistik
• Meldetasche
• Hilfsgeräte Log M
• Hygiene im Einsatz
• Verbrauchsmaterial Kfz
• Verbrauchsmaterial Gerät
• Verbrauchsmaterial Log M

Quelle: http://www.thw.bund.de