Stefan Lämmermann Ralf Rettig
Zugführer Zugtruppführer

Technischer Zug (TZ)

Der Technische Zug ist die Basiseinheit des THW. Der TZ setzt sich zusammen aus dem Zugtrupp, zwei Bergungsgruppen und einer Fachgruppe.
Jeder Ortsverband verfügt über mindestens einen TZ.

Zugtrupp (ZTr)

Der Zugtrupp dient der Führung des Technischen Zuges. Ihm obliegt die taktisch-/ technische Koordination und Abwicklung von Einsätzen. Im Einsatz richtet er eine Befehlsstelle ein und betreibt diese für den Technischen Zug sowie ggf. für weitere unterstellte Einheiten/Teileinheiten. Ferner organisiert der Zugtrupp den Personal- und Materialeinsatz sowie die Logistik für die unterstellten Einheiten/Teileinheiten. Der Zugtrupp stellt die Verbindung zur übergeordneten Einsatzleitung (EL) bzw. Führungsstelle (FüSt) sowie zu benachbarten Einheiten/Organisationen her und hält diese.
Im Bedarfsfall bilden ein oder mehrere Zugtrupps eine THW-Führungsstelle ohne Stab.

Stefan Steinsdörfer Tobias Aigner
Gruppenführer
1.Bergungsgruppe
Gruppenführer
2.Bergungsgruppe

1. Bergungsgruppe (1. BG)

2. Bergungsgruppe (2. BG)

Fahrzeuge : GKW 2 (Heros Schwabach 24/53) + Anhänger NEA 96 kVA

Die 2. Bergungsgruppe ist für den schweren Bergungseinsatz gedacht, und ausgerüstet. Sie unterstützt des weiteren die 1. Bergungsgruppe bei ihren Aufgaben (die identisch mit der 1. BG sind) oder die entsprechende Fachgruppe des Ortsverbandes. Sie kommt zum Einsatz wenn schwere Bergungsmaßnahmen oder komplizierte technische Vorraussetzungen geschaffen werden müssen, z.b behelfsmäßige Übergänge, Seilbahntechnik, größere Pumpleistungen und ähnliches.
Unser Ortsverband verfügt über die normale Grundausstattung laut Stärke- und Ausstattungsnachweis (STAN), wie z.B Greifzug, Baugrundausstattung, Motorsägen, schweren Atemschutz …. des weiteren kann die 2. BG in Schwabach auf ein 96kVA Aggregat, das neue Plasma- Schneidegerät (auch bei Regen einsatzfähig), und ein neues Kernbohrgerät zurückgreifen.


Stärke:

1x Gruppenführer
1x Truppführer
7x Helfer (aktiv)